Lagertanks in allen DIN-Ausführungen:

für die Lagerung von

  • Heizöl
  • Diesel
  • Benzin
  • Flüssigkeiten entsprechend DIN 6601 (brennbar oder nicht brennbar)

 

DIN-Ausführung: Aufstellung: Leckanzeiger:
DIN 6608/1 einwandig unterirdisch liegend im Erdreich, außen Bitumen-Isolierung ---
DIN 6608/2 doppelwandig Luft (Überdruck)
DIN 6616/1 einwandig oberirdisch auf Sattelfüßen, mit
2 Auflageversteifungsblechen
---
DIN 6616/2 doppelwandig Flüssigkeit
DIN 6618/1 einwandig stehend auf Rohrfüßen oder Fußring (bei Dichte <= 1,0)
auf Profilfüßen (bei Dichte <= 1,9)
---
DIN 6618/2 doppelwandig Luft (Vakuum)

 

LUDWIG DIN-Tank Preisliste (August 2004) als PDF-Datei (206kB)


Heizöl-Lagertank "LUDWIG-Päckle" (DIN 6608/2)

paeckle_a

LUDWIG-Päckle: Datenblatt mit Einbauvorschrift als PDF-Datei (275kB)


Klicken Sie auf ein Bild, um die Diashow zu starten... (JavaScript muß aktiviert sein)

unterirdischer doppelwandiger Lagerbehälter nach DIN 6608/2 unterirdischer doppelwandiger Lagerbehälter nach EN12285-1 Bitumen-Isolierung eines Tanks nach DIN 6608/2 Bitumen-Isolierung eines 4-Kammer Tanks nach DIN 6608/2
unterirdischer 4-Kammer Lagerbehälter nach DIN 6608/2 Stehender Lagerbehälter nach DIN 6618 Verladen eines stehenden Lagerbehälters nach DIN 6618 Lagertank DIN 6616/2 für Dieselkraftstoff mit Zapfanlage
Lagerbehälter nach DIN 6616/2 fü Diesel mit Zapfanlage Lagerbehälter nach DIN 6616/2 fü Diesel mit Zapfanlage Transport von DIN-Behältern Behälter DIN 6616/2 mit Stahlbau und Rohrleitungen